Referenzen

 

Audi, Baumann und Baltner, bigFM, Blanco, Bosch, bott, Challenge, Daimler, Die Gruppe, dm, Dorten, echolot, Eisenmann, ENBW, Feldkircher Identity, Felix Meinhardt, Festo, Finest Branding, Fotostudio Oliver Graf, Gemballa, GEZE, H-Bau, Joel Micah Miller, Jung von Matt, KraftJungs, MANN-Filter, Marquardt Photographie, Medienformer, Meyle+Müller, Panama, Porsche, Pulsmacher, Sommer+Sommer, schwarzspringer, TechArt, Trumpf, Uhu, Uzin, Unisensor, VW, We Love Artbuying, Wire Süden

Über mich

 

Geboren 1985
Ausbildung zum Fotograf 2005
Diverse Stationen als fester und freier Assistent
Selbständig seit 2011

Warum bist du Fotograf?

Ich liebe es, Dinge schön aussehen zu lassen.
Ich versuche immer Bilder zu machen, die man länger anschaut als eine Sekunde. Es ist eine Kombination aus Handwerk und Kunst. Das fasziniert mich. Ohne das Handwerk zu beherrschen kannst du deine Gedanken nicht umsetzen.

 

Warum liebst du deinen Job?

Ich freue mich über die tollen Bilder am Ende jedes Projekts. Der Weg dorthin muss dabei nicht immer gleich sein. Ich finde es gut Bilder zu fotografieren, die ohne Photoshop funktionieren. Ich begeistere mich aber genau so für Bilder, die nur am Rechner entstehen. Am Ende zählt das Bild.

 

Was sind deine Lieblingsmotive?

Ich fotografiere gerne Autos – am liebsten Oldtimer. Ich liebe aber auch Landschaftsfotografie, besonders Berge.

 

Wie arbeitest du?

Ich bin Perfektionist und sehr geduldig. Ich arbeite sehr überlegt und konzeptionell. Ich beschäftige mich schon vor Beginn des Shootings sehr tief mit der Materie und denke auch schon an weiterführende Verarbeitungsschritte wie Einsatzzweck, Post, Layout und Druck.

 

Was macht die Arbeit mit dir aus?

Am Ende der Arbeit steht immer ein fertiges Produkt, das genau den Zweck erfüllt, den es haben soll. Ein Bild um zu verkaufen, zu berühren oder zu erfreuen.

 

Was sind deine Stärken?

Ich bin sehr gut in den Bereichen Industrie, Produkt, Stillife und Automobil. Das hab ich gelernt, das beherrsche ich und das liebe ich. Ich nehme mir gerne Zeit für meine Arbeit, um das Beste aus den Produkten herauszuholen.

 

Was dürfen deine Kunden von dir erwarten?

Perfekte Ergebnisse.

 

Was unterscheidet dich von anderen Fotografen?

Das konzeptionelle, vorausschauende Arbeiten und dass ich immer eine Meinung habe und diese auch kommuniziere.

 

Welche großen Leidenschaften hast du neben Fotografie?

Ich liebe Oldtimer, besitze selbst ein paar. Es ist die einfache, verständliche, beherrschbare Technik, die mich begeistert. Es ist das reine Fahren, ohne Spielerein und unnötige Funktionen – so ähnlich wie Analogfotografie.